Diese Seite wird vorläufig nur noch sporadisch betreut. Bis zur endgültigen Umstellung gibt es aktuelle Informationen nur noch unter ticker.fusion2012.de bzw. media.fusion2012.de






Initiative PR plus NoE

&



Die Initiative hat sich die Aufgabe gestellt die Möglichkeiten einer Fusion der Vereine

Pommern-Radio e.V. und Nordost Event

zu prüfen und eine Fusion beider Vereine vorzubereiten.

Historie: Der 1991 gegründete Verein Pommern-Radio e.V. beschäftigt sich seither mit unterschiedlichsten Kommunikationstechnologien und deren praktischer Anwendung. Von Anfang an bis einschließlich 2001 führte dies zu zum Teil sehr umfangreichen Beteiligungen und Sicherungstätigkeiten bei unterschiedlichsten Kultur -und Sportveranstaltungen. Mit den Jahren wurden die Tätigkeiten  immer umfangreicher und hatten zu immer geringer werdenden Teil noch mit Kommunikationstechnik zu tun.  Im Herbst 2001 kam es dann zum offenen Bruch in der Mitgliedschaft. Die inzwischen so lieb gewordene Veranstaltungsorganisation war mit den eigentlichen Zielen und Aufgaben des Vereins immer weniger zu vereinbaren.

Bereits im Winter 2002 wurden die ersten Ideen für die Gründung von Nordost Event geboren. Die ursprüngliche Biertischidee entwickelte sich binnen weniger Wochen zu einer festen Institution. Aufgrund bestehender Personalunion in den Vorständen beider Vereine wurden Anfragen alter Partner von Pommern-Radio teilweise einfach durchgereicht, da dort nur wenig Interesse bestand.  Für Nordost Event ergaben sich durch den offeneren Umgang miit Veranstaltern und deren Vorhaben schnell neue Betätigungsfelder. Pommern-Radio zog sich auf die ursprünglichen Betätigungsfelder zurück, stellte infolge aber die technische Basis für Nordost Event. Ohne diese Unterstützung hätte der mittellose Verein wohl nicht arbeiten können.

Fazit: Was von aussen konfus erscheint ist eigentlich konform. Makel: dem einen fehlt die Präsens und dem anderen die Basis - der eine kann aber nicht ohne den anderen. Was nach zehn zähen Jahren geblieben ist, ist ein alter Streit, dessen Bestand mit Verstand nicht zu rechtfertigen ist und eine organisatorische Trennung, die einen erheblichen Aufwand für beide Seiten bedeutet. Die Rufe nach einem Zusammengehen wurden immer lauter, bis einige Mitgleieder beider Vereine endlich gemeinsame Worte fanden - Die Initiative PR plus NoE entstand. Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass sich die Initiative im November 2011 in aller Stille in einem Ausflugslokal in der Nähe des Berliner Autobahnrings gegründet hat und genau dort soll sie nach dem Willen der Initiatoren auch ihre Auflösung beschließen. Einig waren wir uns darüber, daß nicht ein alter Riss gekittet sondern ein neuer Block gegossen werden soll – nach langer Überzeugungsarbeit sind wir inzwischen sehr zuversichtlich.

Stand Herbst 2014: Der praktische Teil ist erledigt. Vieles läuft gut wie schon zuvor, alles läuft ineinander. Nun geht es an den schwierigen Teil der Papiere. Satzungsredaltion, Anträge und die alles entscheidenden Migliederversammlungen beider Vereine - die dann nur noch einer sein sollen: fusion2012 - über den Namen gab es bislang keine Diskussion. Seit zwei Jahren finden öffentliche Auftritte beider unter dem Namen statt. Die anfangs heimlichen Vorbereiter haben ihre Initiative zwar Ende 2011 begründet, aber 2012 haben sie wohl den größten Teil der Betroffenen auf Ihre Seite geholt und seit dem lief dann auch nichts mehr getrennt.

 Das Neuste immer im +++ NoE – Ticker +++

Kontakt/ Impresum

  Die Seite  fusion2012.de

 ist ein nicht kommerzielles Informationsangebot der Initiative PR plus NoE.

Verantwortlich für den Inhalt:: Oliver Strzalla und Henri Voß


Pommern-Radio e.V.

 

 

Nordost Event

Postfach 3226

 

 

Postfach 3226

D- 17462 Greifswald

 

 

D- 17462 Greifswald

 

 

 

 

 

 

fusion2012@pommernradio.de

 

 

fusion2012@no-event.de

Telefon: +49 3834 - 51 00 51

 

 

Telefon: +49 3834 - 886 886